Beitragsseiten

Nia Burks (* 1984) ist eine amerikanische Künstlerin, die sich mit dem Social Web und der Populärkultur beschäftigt.

ptr-Nia BurksSie erhielt ihren MA 2007 vom Maryland Institute College of Art und ihren MFA 2009 von der Virginia Commonwealth University, wo sie eine Vollzeit-Assistenzstelle erhielt. Ihre Arbeit wurde auf Rhizome im "Pick Of The Day" von New Museum and Creativity Online kurz nach der Erschaffung von Angry Gamers im Jahr 2010 vorgestellt. Darüber hinaus werden ihre Recherchen und Arbeiten zu Online-Interkonnektivität und -Performance im Buch "ONLINE TERRITORIES" veröffentlicht , Globalisierung, vermittelte Praxis und sozialer Raum “(Peter Lang Publishing, erscheint in Kürze).



Die Arbeit ist das Ergebnis des Prozesses des Künstlers zur Erstellung von Inhalten - der Organisation und Anordnung von benutzergenerierten Inhalten auf Websites sozialer Netzwerke. Durch die Rekontextualisierung und Neuanordnung bereits vorhandener Daten werden diese transformiert und erhalten eine neue Bedeutung. Das Verlangen unserer Kultur nach dem Archiv, kombiniert mit Ideen von Selbstbekanntheit, Originalität, Existenzbeweis und Langeweile, führt zu einer unerschöpflichen und reichen Welt von selbst erzeugten Bildern. Mit der vorsätzlichen Ablehnung der Rollen, die Privatsphäre, Exklusivität und Vergessen in unserer Kultur spielen, steht der Inhalt des sozialen Webs angeblich allen zur Verfügung. Was ist echt oder falsch? Warum nehmen wir teil? Warum zeichnen wir Bilder mit der Absicht auf, sie in großen Mengen zu verbreiten? Was heißt das? Die Welt der sozialen Medien birgt das größte Potenzial für Vielfalt, das Menschen jemals gekannt haben. Die künstlerische Praxis und Untersuchung zeigt die Kraft von Gleichheit und Homogenität (mit der Fähigkeit, sich in Details zu verlieren) in unserem Online-Verhalten in diesem sozialen Umfeld.

Nia Burks
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfälltig durch! Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Vielen Dank, ACI.