Surfing with…

Art Claims Impulse lädt Sie zu einem persönlichen informellen Abend ein. Lernen Sie Menschen aus Kunst, Philosophie, Urbanismus und anderen inspirierenden Bereichen kennen. Verbringen Sie einen Abend mit den eingeladenen Personen, bei dem Sie auf einen Internet Surftrip mitgenommen und in Aspekte ihrer Internetwelt eingeführt werden. Welche Trends, Ideen oder Projekte sind ihnen in letzter Zeit aufgefallen? Was finden sie so interessant, dass sie es mit anderen Menschen teilen möchten?

Kommen Sie mit auf eine 2-stündige Reise, die sowohl inspirierend als auch unterhaltsam sein wird.

 

 



Surfing with... Wolfgang Spahn

07.02.2020, 19 Uhr.

Video + Links




 

ACI lädt Sie zu einem spannenden Abend ein. Wolfgang Spahn, österreichisch-deutscher bildender Künstler mit Sitz in Berlin, begleitet Sie auf einer zweistündigen Reise durch seine "Internet-Welt".

 

 



Kurzer Bio,

Wolfgang Spahn ist ein österreichisch-deutscher bildender Künstler mit Sitz in Berlin. Sein Werk umfasst interaktive Installationen, Miniatur-Dia-Gemälde und Performances aus Licht und Ton. Seine Kunst erforscht das Feld der analogen und digitalen Medien und konzentriert sich auf deren Widerspruch und Korrelation. Deshalb hat er sich auch auf die Wiederaneignung und Neuverwendung elektronischer Technologien spezialisiert.

Spahn ist Mitglied der Fakultät der Universität der Künste, Fachbereich Tonwissenschaften und Klangkunst, Berlin. Seine Kunstwerke und Performances werden international in Museen, Biennalen und auf Festivals gezeigt.

 




Surfing with... Dani Ploeger




Video + Links hier



Dani Ploeger:  #MediaArtist, #MediaPerformanceArtist, #ResearchFellowerLecturerPerformingArts

Photo: Alexia Manzano

 

ACI lädt Sie zu einem spannenden Abend ein. Der Künstler Dani Ploeger, dessen Werk die Grenzen des Hightech-Konsums und seiner kulturellen Dynamik überschreitet, begleitet Sie auf einer zweistündigen Reise durch seine "Internetwelt". 

 

 Photo: Alexia Manzano


Kurz Bio

Dani Ploeger untersucht Konfliktsituationen und Krisen am Rande der Welt des Hightech-Konsums. Durch eine Kombination von - gefundenen und geschaffenen - technologischen Objekten, Videos, Softwareanwendungen und Performance betont er sowohl die Fragilität als auch die Rohheit der Materialität in der digitalen Kultur. So hinterfragt seine Arbeit Mythen des Fortschritts und ihre Auswirkungen auf die lokale und globale Machtdynamik.

In diesem Zusammenhang bilden quasi-journalistische Reisen oft den Ausgangspunkt für die Entwicklung seiner Arbeit. Er hat 360 Videoarbeiten gemacht, während er mit Frontline-Soldaten in der Ost-Ukraine eingebettet war, reiste zu Deponien in Nigeria, um Elektronikschrott aus Europa zu sammeln und zurückzuschicken, stahl einen Rasiermesserdraht vom ungarischen Anti-Immigrationszaun für eine interaktive Skulptur und interviewte Zeugen von Drohnenangriffen in Pakistan für ein Projekt über Sound und Technologien der Gewalt.



 

 

 

Art Claims Impulse Surfing with...

Ist ein zusätzliches Angebot außerhalb unseres Galerieprogramms. Hier können Sie uns und die PräsenternInnen
mit einer Spende unterstützen.



*Hinweis zur Transparenz.
Unglücklicherweise müssen wir die MwSt auf die Spende erheben, da wir keine gemeinnützige Organisation sind.

Daraus ergibt sich:
Spendenbetrag
-MwSt
PräsenterIn 50%
Art Claims Impulse 50%

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfälltig durch! Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Vielen Dank, ACI.