Slide#9-Wolfgang Spahn

PDFDrucken
Slide#9 Wolfgang Spahn.
„Picture Disc at an a Exhibition“ zeigt Ausschnitte modifizierter Speichermedien wie CDs und DVDs. Diese wurden mit Chemikalien und Ferror Farbe bearbeitet und dienen unter anderem als akustisch / optischer Informationsträger der analogen Installation "Pictures of an Exhibition"
Verkaufspreis250,00 €
Steuerbetrag39,92 €
Beschreibung

Die Fotoserie „Picture Disc at an a Exhibition“ zeigt Ausschnitte modifizierter Speichermedien wie CDs und DVDs. Diese Arbeit wurde zum einen als eine Geste des Upcycling der moribund optischen Datenspeichersysteme konzipiert, zum anderen um eine nachhaltige Zerstörung von Datenresten zu erreichen. DVD-Datenträger bestehen aus zwei Schichten Kunststoff, die die eigentliche Filmschicht einschließen, auf der die Daten digital gespeichert werden. Um die DVDs zu modifizieren, wird diese Schicht mit Chemikalien aufgelöst und mit Hilfe von Eisen, Schellack und Farbe mit einer organisch wirkenden Patina versehen. Im Rahmen der Installation „Pictures at an Exhibition“ werden diese Disks mit Hilfe eines maßgeschneiderten Kamera-Laser-Players akustisch und optisch angezeigt. Infolgedessen mutieren die früheren Speicherplatten zu echten analogen Ton- und Bildspeichermedien.

Produkteinheiten pro Packung: 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfälltig durch! Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Vielen Dank, ACI.