Zurück zu: Where it all began

Slide#1-Wolfgang Spahn-Original

DruckenE-Mail

„Picture Disc at an a Exhibition“ zeigt Ausschnitte modifizierter Speichermedien wie CDs und DVDs. Diese wurden mit Chemikalien und Ferror Farbe bearbeitet und dienen unter anderem als akustisch / optischer Informationsträger der analogen Installation "Pictures of an Exhibition"

Größe:16,40cm X 14,40cm X 3,7cm

Edition:
1 /1
Weltweiter kostenloser Versand.
WS-Slide-1-Leuchtkasten
Verkaufspreis1500,00 €
Steuerbetrag239,50 €
Beschreibung



Diese Arbeit wurde zum einen als eine Geste des Upcycling der moribund optischen Datenspeichersysteme konzipiert, zum anderen um eine nachhaltige Zerstörung von Datenresten zu erreichen. DVD-Datenträger bestehen aus zwei Schichten Kunststoff, die die eigentliche Filmschicht einschließen, auf der die Daten digital gespeichert werden. Um die DVDs zu modifizieren, wird diese Schicht mit Chemikalien aufgelöst und mit Hilfe von Eisen, Schellack und Farbe mit einer organisch wirkenden Patina versehen. Im Rahmen der Installation „Pictures at an Exhibition“ werden diese Disks mit Hilfe eines maßgeschneiderten Kamera-Laser-Players akustisch und optisch angezeigt. Infolgedessen mutieren die früheren Speicherplatten zu echten analogen Ton- und Bildspeichermedien.

Größe:16,40cm X 14,40cm X 3,7cm

*Leuchtkasten inklusive (LED).

Hier können Sie sich über die Installation informieren. Mehr

 

 

 

 

Produkteinheiten pro Packung: 1
Kunstrichtung
Medienkunst
Objekt
Preis
1000-3000